Über uns

Nach jahrelanger Erfahrung im digitalen Sektor und dem Wunsch, unseren Überzeugungen und Werten nachzugehen, haben wir beschlossen, nachhaltige und eindrucksvolle Lernmöglichkeiten zu entwickeln.

Ein guter Lehrer bleibt ewig Schüler. Diese Aussage macht uns Tag für Tag die verantwortungsvolle Aufgabe bewusst, der wir uns stellen. So wachsen und entwickeln wir uns zusammen mit den Bedürfnissen und Erfahrungen der Lernenden. Unseren Nachwuchs zu fordern und zu fördern ist eine Herzensangelegenheit und hat zudem eine hohe Dringlichkeitsstufe.

Zu unseren Kunden zählen ebenso Privatpersonen, Unternehmen, Global Player und Weltmarktführer. Bei der Umsetzung unserer Projekte sind stets Individualität, Kreativität und ein Funke Schöpferkraft der Schlüssel zu außergewöhnlichen Ergebnissen.

Freude am Lernen wecken

Unsere bedeutendste Aufgabe besteht darin, das Lernen lernen zu fördern. Nur so können wir junge Menschen so gut wie möglich auf eine Welt vorbereiten, die wir uns heute noch nicht einmal vorstellen können.
Die Geschäftsführer

3D-Entwickler/Dozent/E-Didaktik-Experte/ZTM

1993-1997 Ausbildung zum Zahntechniker. Heute, nach fast 26 Jahren kann ich gewiss sagen, dass meine Begeisterung für das Handwerk im Allgemeinen noch an Umfang gewonnen hat.

Seit 2000 beschäftige ich mit Gedächtnistraining.

2000-2001 technisches Berufskolleg absolviert und anschließend von 2001-2003 Maschinenbau studiert. Während des Studiums habe ich neben der Zahntechnik und meiner Leidenschaft für das Malen und Zeichnen, zusätzlich die 3D-Konstruktion/-Animation für mich entdeckt sowie das Programmieren und grafische Gestalten von Kommunikationssystemen.

2003 folgte der Schritt in die Selbstständigkeit. Neben der Entwicklung einer Bankensoftware und eines innovativen Marktplatzes für mobiles Entertainment konnte ich seither meine Erfahrungen im Bereich der Mediengestaltung und -kommunikation sowie der 3D-Visualisierung und -Animation ausbauen und mich spezialisieren.

2015 Meisterschule in Stuttgart erfolgreich abgeschlossen. Fachbereich Zahntechnik.

Seit 2016 unterrichte ich als freier Dozent Auszubildende und Meisterschüler an der Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart. Es ist eine sehr erfüllende und dankbare Aufgabe, interessierten und aufgeschlossenen Menschen als Wegweiser dienen zu dürfen. Da ich ein Idealist bin und fest überzeugt, dass nur eine Kombination aus Bewährtem und Neuem einen langfristig erfolgreichen Nachwuchs ausmachen wird, hoffe ich auch weiterhin auf Zustimmung von Kollegen und Gleichgesinnten.

2021 Fortbildung zum E-Didaktik-Experten im Handwerk erfolgreich abgeschlossen.

Mein persönliches Anliegen ist es, die Qualität einer Ausbildung auf ein Höchstmaß zu steigern und Lernenden Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie individuell, zeitgemäß und wirtschaftlich arbeiten können. Und das Wichtigste, dass sie Spaß an der Selbstverwirklichung und Weiterentwicklung haben.

Robert Zivkovic
Robert Zivkovic
Referenzen: Auswahl anonymer Bewertungen

Softwareentwickler/Psychologischer Berater

Schon im Alter von 10 Jahren startete ich meine ersten Programmierversuche auf einem C64. Kurz darauf habe die Freude am Zerlegen von allen möglichen technischen Geräten entdeckt, um das Wesen der Mechanik und Steuerung zu verstehen. Meine berufliche Laufbahn hatte ich somit festgelegt.

1995-1999 Ausbildung zum Industriemechaniker.

2000-2001 technisches Berufskolleg absolviert und anschließend von 2001-2003 Maschinenbau studiert. Mit den Mitteln und Möglichkeiten an der Fachhochschule und dem Austausch mit Kommilitonen wuchs das starke Bedürfnis, neben kleinen sachdienlichen Skripten, mich ganz der Softwareentwicklung zu widmen.

2003 folgte der Schritt in die Selbstständigkeit.

Nach der Entwicklung einer Bankensoftware und eines innovativen Marktplatzes für mobiles Entertainment folgten komplexe Webprogrammierungen und maßgeschneiderte Softwarelösungen für zahlreiche Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz. Projektleitung, Entwicklung und technische Betreuung sind seit Jahren meine Spezialgebiete.

Seit 2018 ehrenamtliches Mitglied beim DAK, Alltagsbetreuung.

2019 Ausbildung zum Psychologischen Berater/Lebensberater.

Da mir das Wohl der Gesellschaft, ebenso wie das Individuum am Herzen liegt, ist der Gedanke, etwas für unseren Nachwuchs zu gestalten, sehr beflügelnd. Ihm den Start in eine erstrebenswerte Zukunft zu erleichtern, gibt meiner Arbeit einen tieferen Sinn. So verwandeln sich Nullen und Einsen meiner Programmiercodes in Begeisterung und Freude.

Manuel Jancec
Manuel Jancec
Diese Website benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.